Besondere Herausforderung für Mitarbeiter

  • 14.04.2020

Die Arbeit als Altenpflegekraft (Egal ob Hilfs- oder Fachkraft) untersteht schon immer besonderen Herausforderungen. Individuelle Pflege unter Berücksichtigung der Biografie, Ansprechpartner für Ärzte und Angehörige, Seelsorger und ein Partner in schweren Zeiten.

Die Auflagen zur Vermeidung einer Covid-19-Infektion unterliegen strengen Sicherheitsmaßnahmen. Eine Auflage ist das Tragen eines Nasen-Mund-Schutz und das den gesamten Dienst. Mit den neuen gesetzlichen Bestimmungen muss jeder beim Einkauf einen Mundschutz tragen und jeder ist froh, wenn er ihn zeitnah wieder absetzen kann. Unsere Mitarbeiter tragen ihn bis zu acht Stunden.

   

Unser Respekt und Dank an alle Mitarbeiter.
Von diesen Einschränkungen und Mehrbelastungen lassen sich unsere Mitarbeiter/-innen nicht abschrecken und vergessen dabei nicht, dass ein Lächeln für unsere Senioren so wichtig ist.

 

Vielen Dank, dass ihr weiter mit einem Lächeln für unsere Senioren da seid.

  

Wir haben für unsere Alltagshelden Essen und Kuchen erhalten. Danke an die Firmen, die uns dabei unterstützt haben wie z.B. das Hundertwasser in Leipzig.

Ihr Einrichtungsleiter – Carsten Mühlfriedel

Zurück