Ein gelungener Monatsgeburtstag

  • 03.07.2019

Ein gelungener Monatsgeburtstag

Am 03. Juli 2019 war es wieder soweit. Der Seniorenwohnpark Villa Auenwald hat zum Monatsgeburtstag eingeladen. Zum Monatsgeburtstag empfangen wir alle Bewohnerinnen und Bewohner der stationären Pflegeeinrichtung. Dabei gibt es einen extra festlich geschmückten Geburtstagstisch für all diejenigen, die Vormonat Geburtstag hatten und neu eingezogen sind. Zu dieser Veranstaltung hatten wir den „lieben Lutz“ eingeladen. Lutz sorgte für eine nie zuvor erlebte ausgelassen und heitere Stimmung. Aber nicht nur seine Art auf Menschen zu zugehen sorgte dafür, dass dieser Monatsgeburtstag der bisher schönste war.


            
   

                                                  Was gehört alles dazu, damit so eine Veranstaltung gelingt.

Schon im letzten Jahr wurden die Veranstaltungen geplant, organisiert und Musiker engagiert. Jede Feier wird im Vormonat einzeln besprochen und durchstrukturiert. Dabei organisiert die Gastronomie unter Leitung von Herrn Möller die kulinarische Begleitung. Die Hauswirtschaft, unter Leitung von Frau Abdelhamid, bestellt Tischdecken und sorgt vor und nach der Veranstaltung für einen sauberen Raum. Das gesamte Betreuungsteam gestaltet jedes Mal aufs Neue den Raum liebevoll. Tische werden umgestellt und eingedeckt. Die Mitarbeiter stimmen sich untereinander ab, wer zur Feier welchen Tisch betreut und sorgt sich dabei um die Bewohnerinnen und Bewohner. Dabei füllen sie Getränke nach oder reichen Kuchen.
Die Pflegemitarbeiter putzen unsere Senioren heraus und sorgen für einen reibungslosen Transfer. Dabei unterstützen auch die Pflegekräfte die Feier.
Unser Haustechniker, Herr Hartelt, ist verantwortlich, dass die Technik steht und ausreichend Tische und Stühle vorhanden sind. Frau Lehmann aus der Verwaltung kümmert sich um die Blumen für die Geburtstagskinder. Die Pflegedienstleitung, Frau Fricke und der Einrichtungsleiter, Herr Mühlfriedel, sind Ansprechpartner bei Problemen, begleiten den Auf- und Abbau und organisieren die Freistellung von finanziellen Ressourcen.

Die reibungslosen und stimmungsvollen Veranstaltungen scheinen sich herum zu sprechen. Mit jeder Feier steigt die Anzahl der Angehörigen, die mit daran teilnehmen und darüber freuen wir uns sehr. Auch unsere Angehörigen sorgen mit ihrer Teilnahme und Stimmung für Ausgelassenheit.

    

                                                        Es war der schönste Monatsgeburtstag, den wir bisher hatten.

Auch die Mitarbeiter schienen sehr viel Freude gehabt zu haben und waren ausgelassen.


     

Daher möchte ich mich beim lieben Lutz und bei allen Mitarbeitern für den schönen Moment bedanken.

Vielen Dank sagt Ihr Einrichtungsleiter – Carsten Mühlfriedel

 

Zurück