Abschied nehmen heißt auch, einen Neuanfang wagen

  • 25.01.2019

Am 25.01.2019 war der letzte Arbeitstag von unserer allseits geschätzten Mitarbeiterin Frau Hennig. Schon frühzeitig begannen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit der Vorbereitung der Abschiedsfeier. 

Frau Hennig war zehn Jahre im Senioren-Wohnpark Villa Auenwald als Mitarbeiterin in der Verwaltung beschäftigt.
In dieser Zeit wuchs sie zu einer unverzichtbaren "guten Seele" des Hauses heran. Auch bei unseren Bewohnerinnen und Bewohnern sowie Angehörigen war sie sehr beliebt. Dies gelang ihr durch ihre freundliche, höffliche und zuvorkommende Art. Sie hatte immer ein Ohr für alle offen und brachte gute Laune in die Einrichtung. Sie verlässt das Unternehmen aus privaten Gründen und möchte sich neuen Aufgabengebieten widmen.

Selbst der ehemalige Einrichtungsleiter, Herr Stefan Voigtländer, kam an diesem Tag, um sich von ihr zu verabschieden. Dabei standen alle Mitarbeiter des Hauses Spalier und bedankte sich für die treue und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Auch ich als Einrichtungsleiter möchte mich auf diesen Weg noch einmal recht herzlich für die tolle Zusammenarbeit bedanken.

                       

Gleichzeitig startete schon Anfang Januar Frau Lehmann und wurde in der kurzen Zeit intensiv durch Frau Hennig eingearbeitet.
Wir wünschen ihr als Einrichtung einen guten Start und hoffen auf eine genauso tolle Zusammenarbeit.

 

Ihr Einrichtungsleiter - Carsten Mühlfriedel

Zurück