So möchte man alt werden

  • 14.09.2020

Selbst im hohen Alter ist Frau Rastig noch umgezogen. Wir reden hier nicht von einer Straße in die nächste. Sie zog vor etwas mehr als einem Jahr von Aachen aus zu uns. Wie schafft das ein Mensch, im hohen Alter solche Strapazen zu überstehen – immer mit einem Lachen.
Am 14.09.2020 wurde Frau Rastig 100 Jahre alt.
Im kleinen Kreise der Familie wurde der ehrwürdige Tag gefeiert. Auch von den Mitarbeitern gab es Geburtstagsständchen und Blumen. Ein Bewohner aus unserem Haus, welcher Akkordeon spielt, gab ihr noch ein privates Ständchen.

 

Frau Rastig durfte sich an diesem Tag ein eigenes Mittagsmenü wünschen, welches von unserer hauseigenen Küche zubereitet wurde.

Wir alle wünschen ihr viel Gesundheit und behalten Sie sich immer das Lachen.

Ihr Einrichtungsleiter – Carsten Mühlfriedel

Zurück