Oktoberfest in der Villa Auenwald

  • 11.10.2018

Das Oktoberfest ist schon lange keine Fest mehr, was nur in München gefeiert wird. Mittlerweile findet es weltweit Sympathisanten. Auch in unserer Einrichtung hieß es -

o zapft is.

Für das Gelingen eines Festes bedarf es einer genauen Vorplanung und vieler fleißiger Helfer. So unterstützte das gesamte Personal der Einrichtung die Vorbereitungen.

Die Mitarbeiter der Ergotherapie und zusätzlichen Betreuung waren für die Dekoration zuständig. Die Küche organisierte für das Oktoberfest einen Ausflug in die bayerische Küche und es gab Obazda, Brezn und Wurstsalat sowie Oktoberfestbier. Durch die Haustechnik wurde der Parkettsaal umgeräumt und nach dem Fest wieder aufgeräumt. Die Mitarbeiter der Pflege gewährleisteten einen reibungslosen Ablauf durch den Transfer der Bewohnerinnen und Bewohner und die medizinische Betreuung.

Dafür möchte ich mich bei allen Mitarbeitern der Einrichtung noch einmal recht herzlich bedanken.

An den darauf folgenden Tagen wurde das Fest, die Vorbereitung und der Ablauf von vielen Bewohnerinnen und Bewohnern sowie Angehörigen gelobt.

Ihr Einrichtungsleiter

C. Mühlfriedel

Zurück